Die Corona-Gesellschaft

Analysen zur Lage und Perspektiven für die Zukunft

Christian Keitel, Michael Volkmer, Karin Werner Hrsg.

Cover
24,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-8376-5432-5
  • transcript, bielefeld
  • 1. Auflage 2020 (August 2020)
  • 300 S.
  • kartoniert
Die Corona-Pandemie hat die Gesellschaft abrupt verändert - und ihre Folgen werden lange... mehr
Produktinformationen "Die Corona-Gesellschaft"
Die Corona-Pandemie hat die Gesellschaft abrupt verändert - und ihre Folgen werden lange nachwirken. Zu Beginn beherrschte die Expertise der Virologie die öffentliche Debatte. Angesichts der Tragweite der Veränderungen ist jedoch klar, dass auch sozial- und kulturwissenschaftliche Sichtweisen auf die Pandemie unverzichtbar sind, denn: Die Corona-Krise ist eine gesellschaftliche Krise. Jenseits von Ansteckungs- und Mortalitätsraten hat sie tief greifende Auswirkungen auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das alltägliche Leben der Menschen.

Die Beiträge vermessen die Situation inmitten der »Corona-Gesellschaft« und zeigen Perspektiven für die Zeit nach der Krise auf. Damit bieten sie der Öffentlichkeit Orientierung und ermöglichen den Wissenschaften einen ersten Austausch. Denn zur kollektiven Bewältigung der Pandemie ist nicht nur eine kritische Analyse der Lage nötig, sondern auch das Kultivieren eines Zukunftshorizonts mit Möglichkeitssinn.
Weiterführende Links zu "Die Corona-Gesellschaft"
Zuletzt angesehen