Soziale Netzwerke im Arbeitsrecht

Wolfgang H. Wittek

Soziale Netzwerke im Arbeitsrecht
78,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-8487-1625-8
  • Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
  • 1. Auflage 2014 (Oktober 2014)
  • 296 S.
  • kartoniert
Soziale Netzwerke sind aus dem Alltag nicht mehr hinwegzudenken. Damit bleiben Auswirkungen auf... mehr
Produktinformationen "Soziale Netzwerke im Arbeitsrecht"
Soziale Netzwerke sind aus dem Alltag nicht mehr hinwegzudenken. Damit bleiben Auswirkungen auf die Arbeitswelt nicht aus und Arbeitgeber sehen sich vor neue rechtliche Probleme gestellt. Diese Arbeit befasst sich mit den arbeits- und datenschutzrechtlichen Fragen, die bei der Nutzung sozialer Netzwerke auftreten.

Der Autor untersucht unter anderem die für die Praxis relevante Frage der rechtlichen Zulässigkeit einer Bewerberrecherche in sozialen Netzwerken. Weiter analysiert er, ob und inwieweit Aktivitäten in sozialen Netzwerken einen Kündigungsgrund darstellen können. Dabei geht er ausführlich auf die bislang zu dieser Thematik ergangene Rechtsprechung ein. Ferner widmet sich der Autor der Frage, wem das Benutzerkonto eines sozialen Netzwerks bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses zusteht. Abschließend wird aufgezeigt, dass Arbeitgeber die bestehenden rechtlichen Risiken im Zusammen-hang mit sozialen Netzwerken durch die Einführung einer sogenannten Social Network Policy verringern können.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum Arbeitsrecht, Band 4.
Weiterführende Links zu "Soziale Netzwerke im Arbeitsrecht"
Zuletzt angesehen