Der Aufsichtsrat nach dem Drittelbeteiligungsgesetz

Wahlverfahren - Muster - Rechte und Pflichten

Gerhard Röder

Der Aufsichtsrat nach dem Drittelbeteiligungsgesetz
68,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-415-05529-2
  • Richard Boorberg, Stuttgart, München
  • 1. Auflage 2016 (September 2016)
  • 290 S.
  • gebunden
Kompetent und praxisorientiert Das Praxishandbuch ist aus der anwaltlichen Beratung zur... mehr
Produktinformationen "Der Aufsichtsrat nach dem Drittelbeteiligungsgesetz"
Kompetent und praxisorientiert
Das Praxishandbuch ist aus der anwaltlichen Beratung zur Unternehmensmitbestimmung und einer langjährigen Betreuung der Wahlen von Aufsichtsräten nach dem Drittelbeteiligungsgesetz (DrittelbG) und der dazu erlassenen Wahlordnung entstanden. Schwerpunkte des Handbuchs liegen auf der

    Erläuterung des Drittelbeteiligungsgesetzes und
  • Durchführung von Wahlen nach der Wahlordnung zum DrittelbG.


Mit Mustern und Ablaufplänen
Es enthält nach einer detaillierten Darstellung des komplizierten Wahlverfahrens Muster zu den verschiedenen Wahlschritten, die auch als "Download" auf der Homepage des Verlages zur Verfügung stehen. Ablaufpläne erleichtern zudem die Übersicht über das Wahlverfahren.

Präziser Überblick für die Praxis
Das Werk gibt einen kompakten Überblick über die Rechte und Pflichten des Aufsichtsrates für die unter das DrittelbG fallenden Kapitalgesellschaften. Auf die Abweichungen des DrittelbG zu den Regelungen des MitbestG wird jeweils hingewiesen. Ebenfalls berücksichtigt ist das Gesetz über die Geschlechterquoten und seine Auswirkungen auf die Besetzung des Aufsichtsrates nach dem DrittelbG.
Weiterführende Links zu "Der Aufsichtsrat nach dem Drittelbeteiligungsgesetz"
Zuletzt angesehen