Rhetorik ist keine Kunst, sondern kein Problem

Einfach eine gute Rede halten

Michael Rossié

Cover
jetzt vorbestellen, erscheint ca. Oktober 2020
ca. 24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-8006-6321-7
  • Franz Vahlen Verlag, München
  • 1. Auflage 2020 (Oktober 2020)
  • 350 S.
  • gebunden
Vorteile Wirklich noch ein Rhetorik-Buch? Ja! Denn ein Rhetorik-Buch, das auch nur 10... mehr
Produktinformationen "Rhetorik ist keine Kunst, sondern kein Problem"
Vorteile

  • Wirklich noch ein Rhetorik-Buch? Ja! Denn ein Rhetorik-Buch, das auch nur 10 Jahre alt ist, ist heute möglichweise schon veraltet. Die Digitalisierung verändert die Art, wie wir heute Vorträge vor Gruppen halten, sehr. Bei der Benutzung von Folien stehen wir erst am Anfang der Möglichkeiten und Redner müssen sich heute viel mehr darum kümmern, dass ihre Botschaft auch ankommt. Wissen einfach zum Abholen bereit zu legen, genügt heute nicht mehr.
  • Was ein guter Vortrag ist, hängt nicht mehr so stark von äußeren Gegebenheiten ab, sondern vom einmaligen, gut aufbereiteten Inhalt, der für die Zielgruppe einen direkten Mehrwert hat. Und bei der äußeren Form sind wir noch lange nicht am Ende der Möglichkeiten angelangt, die uns die heutige Technik zur Verfügung stellt.
  • Dazu steht man durch das Internet ununterbrochen in Konkurrenz zu vielen anderen Speakern auf der ganzen Welt, deren Reden man sehen, hören und analysieren kann. Und das wird in Zukunft der einzige Maßstab sein: Ob sich Menschen finden, um jemandem zuzuhören oder nicht.
  • Mit dem von Michael Rossié entwickelten Sternsystem wird der Auftritt auf einer Bühne deutlich erleichtert und führt schneller zu guten Ergebnissen. Er weiß nicht nur, wie man gut redet. Er weiß auch wie man anderen zeigt, wie einfach es ist, vor vielen Menschen oder einer Kamera zu sprechen. Und welche Tricks es gibt, mit wenig Vorbereitung zu tollen Ergebnissen zu kommen.

Zum Werk
Ist es nicht toll, wie viele Menschen Reden hlaten wollen? Das ist gelebte Gemeinschaft! Hoch lebe die Vereinskultur, die Meetings, die Videokonferenzen, die Geburtstagsfeiern und die Tagungen! Und ist es nicht gemein, wenn jetzt die Rhetorik-Trainer schreien: Üb das erst Mal! Das kann man besser! Fang nochmal an! Lern erst mal, wie man das macht!

Muss man das überhaupt lernen? Dieses Buch will ein Dialog sein. Es will die Denkweise verändern, wenn jemand nach vorne muss oder will. Und das ganz ohne klassische Rhetorik, ohne Körpersprachetraining und ohne ständiges Üben. Dazu lernen Sie zunächst, anders über eine Präsentation vor der Gruppe zu denken. Dieses Buch will helfen, die Grenzen im Kopf neu zu ziehen. Dieses Buch will Gedanken verändern.

Holen wir den Redner aus dem Elfenbeinturm! Verschaffen wir all den Menschen, die da gekommen sind, einen schönen Abend! Sorgen wir für Stimmung!

Ein Buch über das eigene Lebensthema schreibt man nicht am Anfang seiner Karriere. Aber wenn man auf über 3000 Bühnenauftritte zurückblickt und unzählige Anwender seiner Methoden sich jeden Tag melden und von ihren Erfolgen auf der Bühne berichten, wurde es Zeit für ihn, all die Gedanken, die er entwickelt, gehört, bearbeitet oder verworfen hat, in einem Buch zusammenzustellen. Es gibt kein Rhetorikbuch in Deutsch oder Englisch, das der Autor nicht gelesen und durchgearbeitet hätte und dessen Essenz nicht mehr oder weniger in dem Buch steckt. Von den vielen Kongressen und Conventions zum Thema Public speaking mal ganz abgesehen.

Aber das Buch setzt sich auch kritisch mit den ganzen Irrwegen auseinander, die der Autor jeden Tag durch seine Arbeit kennenlernt und von denen er überzeugt ist, dass sie niemandem dazu verhelfen, ein guter Redner zu werden. Als Schauspieler weiß er genau, dass die vielen guten Tipps, die man ständig bekommt, manchmal sehr hinderlich sein können.

Zielgruppe
Alle und jeder, alle und jede, die vor großem oder kleinem Publikum reden, präsentieren oder moderieren dürfen.
Weiterführende Links zu "Rhetorik ist keine Kunst, sondern kein Problem"
NEU
Cover Den schreienden Kollegen kann man nicht wegatmen
 
erscheint ca. November 2020 ca. 19,99 € *
NEU
Cover Arbeitszeit in Frage und Antwort
 
erscheint ca. Dezember 2020 ca. 29,00 € *
NEU
Cover Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld
 
erscheint ca. September 2020 ca. 34,00 € *
Cover Home-Office
 
22,00 € *
Cover Arbeitszeitgesetz
 
erscheint ca. Juni 2020 ca. 39,00 € *
NEU
Cover Sabbaticals
 
76,00 € *
Cover SINNvoll arbeiten
 
17,99 € *
Cover Kündigungsschutzrecht
 
erscheint ca. Juni 2020 ca. 98,00 € *
NEU
Cover Kündigungsschutzrecht
 
erscheint ca. September 2020 ca. 158,00 € *
NEU
Cover AT-Angestellte
 
erscheint ca. November 2020 ca. 16,00 € *
NEU
Cover Tarifvertragsgesetz und Arbeitskampfrecht
 
erscheint ca. Oktober 2020 ca. 98,00 € *
Cover Gelassenheit siegt!
 
14,95 € *
Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG ) Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG )
 
erscheint ca. März 2020 ca. 64,00 € *
ArbSchR - Arbeitsschutzrecht ArbSchR - Arbeitsschutzrecht
 
erscheint ca. November 2019 ca. 129,00 € *
Cover Handbuch Insolvenz
 
49,95 € *
Cover Datenschutz
 
29,80 € *
Cover MuSchG - BEEG
 
108,00 € *
Zuletzt angesehen