Aus den Augen, nicht aus dem Sinn! Auf dem Weg zum arbeitsfähigen virtuellen Team

66 praktische Online-Übungen und Energizer für die Entwicklung verteilter Teams

Ursula Kraus, Frank Waible

Cover
jetzt vorbestellen, erscheint ca. Oktober 2021
ca. 24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-8006-6633-1
  • Franz Vahlen Verlag, München
  • 1. Auflage 2021 (Oktober 2021)
  • 180 S.
  • kartoniert
Ein Ratgeber für eine immer wichtiger werdende Fähigkeit, nämlich Teams remote (online,... mehr
Produktinformationen "Aus den Augen, nicht aus dem Sinn! Auf dem Weg zum arbeitsfähigen virtuellen Team"

Ein Ratgeber für eine immer wichtiger werdende Fähigkeit, nämlich Teams remote (online, verteilt, virtuell) zu entwickeln


Zum Werk
Dieses kompakte Buch liefert bewährte Methoden aus der Praxis, um Remote Teams dabei zu unterstützen, zusammenzuwachsen, sich zu entwickeln und gemeinsam erfolgreich sein. Es gibt Teamleitern von verteilten Teams schnell und einfach (Entwicklungs-)Übungen an die Hand.

Dazu werden zunächst grundlegende Bausteine angesprochen, die im verteilten Team mehr Aufmerksamkeit benötigen, wie die Bedeutung funktionierender und genutzter Technik, Methodenwechsel und Bewegung, die Auswirkungen auf die Unternehmenskultur und die Herstellung der Arbeitsfähigkeit im virtuellen Team.

Entlang der bekannten Teamentwicklungsphasen von Bruce Tuckmann werden "Online"-Teamentwicklungsübungen vorgestellt. Diese haben sich speziell für die Zusammenarbeit von verteilten Teams bewährt.

Im Sinne eines kompakten Nachschlagewerkes erhält der Leser Antworten auf Fragen wie:

  • Welche Übung ist wann sinnvoll?
  • In welchen Phasen der Teamentwicklung kann sie genutzt werden?
  • Warum wird sie benötigt und wie funktioniert sie?
  • Was sind mögliche Stolpersteine?

Ice Breaker, sog. Energizer, am Ende des Buches sollen für schnelle und kurzzeitige Irritationen bei einem längeren Meeting helfen.
Weiterführende Links zu "Aus den Augen, nicht aus dem Sinn! Auf dem Weg zum arbeitsfähigen virtuellen Team"
Zuletzt angesehen