BEWEGT EUCH SCHNELLER

Zur Kritik moderner Managementmethoden

Hermann Bueren

Cover
18,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-95651-332-9
  • Kellner Verlag, Bremen
  • 1. Auflage 2022 (Mai 2022)
  • 319 S.
  • kartoniert
Im Sinne eines Handbuchs bietet dieses Werk eine kritische Einführung in neue Arbeitsweisen und... mehr
Produktinformationen "BEWEGT EUCH SCHNELLER"
Im Sinne eines Handbuchs bietet dieses Werk eine kritische Einführung in neue Arbeitsweisen und Managementformen und vermittelt allen Interessierten, die sich vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen mit ihrer Arbeitssituation beschäftigen, wegweisende Anregungen.

BEWEGT EUCH SCHNELLER


Dieser Aufforderung des SAP-Mitgründers Hasso Plattner an die Beschäftigten des Konzerns lassen viele Unternehmen Taten folgen. Mit agilen Managementmethoden betreiben sie eine Neuausrichtung der Unternehmen und eine Umgestaltung der Arbeitsabläufe. Ziel ist eine höhere Leistung der Beschäftigten und eine Beschleunigung der Arbeitsprozesse. Möglichst in Echtzeit auf Kunden und Märkte zu reagieren - das ist der Wunsch der agilen Unternehmen, das ist der Erwartungsdruck, mit dem die Beschäftigten konfrontiert sind.

Wie das geschieht und zu welchen Belastungen und Konflikten agile Arbeits- und Managementmethoden führen, wird in diesem Buch aus der Perspektive der Beschäftigten dargestellt. Im Sinne eines Handbuchs bietet es eine kritische Einführung in neue Arbeitsweisen und Managementformen und vermittelt allen Interessierten, die sich vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen mit ihrer Arbeitssituation beschäftigen, wegweisende Anregungen.

Hermann Bueren ist gelernter Tiefdrucker, war sieben Jahre Betriebsrat und hat Arbeits- und Industriesoziologie studiert. Von 2002 bis 2020 war er Geschäftsführer bei Arbeit und Leben DGB/VHS e.V. im Kreis Herford, seitdem ist er in Rente.
Weiterführende Links zu "BEWEGT EUCH SCHNELLER"
Zuletzt angesehen