Zielvereinbarungen im Fokus von Betriebs- und Personalräten

Methoden - Chancen - Risiken

Thomas Breisig

Zielvereinbarungen im Fokus von Betriebs- und Personalräten
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-7663-6184-4
  • Bund-Verlag, Frankfurt
  • 4. Auflage 2012 (Dezember 2012)
  • 210 S.
  • gebunden
Zielvereinbarungen machen Schule: Immer mehr Unternehmen und Organisationen bedienen sich dieses... mehr
Produktinformationen "Zielvereinbarungen im Fokus von Betriebs- und Personalräten"
Zielvereinbarungen machen Schule: Immer mehr Unternehmen und Organisationen bedienen sich dieses facettenreichen Managementinstruments. Während einige Anwender damit die Führung und Zusammenarbeit zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern verbessern, gehen andere einen Schritt weiter. Sie betten die festzulegenden Ziele ein in ein unternehmensweites Steuerungskonzept nach dem Vorbild des amerikanischen »Management by Objectives«. Zunehmend nutzen Betriebe und Verwaltungen das Verfahren aber auch als Instrument, um einen Teil der Vergütung - je nach Zielerreichungsgrad - variabel zu gestalten.


Den Beschäftigten eröffnet das Verfahren Chancen für neue Handlungsspielräume, aber auch Risiken wie Leistungsintensivierung und Kontrolle. Betriebs- und Personalräte sind bei der Einführung und Anwendung von Zielvereinbarungen besonders gefordert. Denn oft sind mehrere Mitbestimmungsrechte und Tarifnormen berührt. In gründlich überarbeiteter Neuauflage informiert das Handbuch über alle Aspekte dieses Instruments. Im Einzelnen:


  • Begriff, Funktionen und Hintergründe
  • Chancen und Risiken für die Beteiligten
  • Anwendung als Entgeltinstrument
  • Rechtliche Situation
  • Gestaltungsmöglichkeiten für Zielvereinbarungs-Konzepte
  • Regelungsbeispiele für Betriebs- und Dienstvereinbarungen


Weiterführende Links zu "Zielvereinbarungen im Fokus von Betriebs- und Personalräten"
Zuletzt angesehen