Gesetz über Arbeitnehmererfindungen: ArbnErfG

Aktuelle Kommentierung eines komplexen Rechtsgebietes.

Burkhard Boemke, Stefan Kursawe Hrsg.

Gesetz über Arbeitnehmererfindungen: ArbnErfG
169,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-406-63881-7
  • C. H. Beck Verlag, München
  • 1. Auflage 2014 (Dezember 2014)
  • 1500 S.
  • gebunden in Leinen
Die Ermittlung des Wertes von Erfindervergütungen ist im Hinblick auf einen Anteil von fast 90 %... mehr
Produktinformationen "Gesetz über Arbeitnehmererfindungen: ArbnErfG"
Die Ermittlung des Wertes von Erfindervergütungen ist im Hinblick auf einen Anteil von fast 90 % angemeldeter Erfindungen durch Arbeitnehmer, von enormer Bedeutung.

Das Arbeitnehmererfinderrecht hat in den letzten Jahren eine Reihe umfangreicher Änderungen erfahren, die allein in diesem Werk Berücksichtigung finden.

Der Kommentar informiert praxisnah und verständlich zu den Grundlagen und Neuerungen des Arbeitnehmererfindergesetzes und kommentiert zudem die Vergütungsrichtlinien. Auch zu grenzüberschreitenden Sachverhalten gibt das Werk umfassend und aktuell Auskunft.

Vorteile auf einen Blick:
    aktuelle Kommentierung eines komplexen Rechtsgebietes
  • Einbeziehung der unternehmensbezogenen Vergütungsrichtlinien
  • Darstellung grenzüberschreitender Sachverhalte


Zu den Autoren
Herausgeber und Autoren befassen sich seit langem mit Fragen des Arbeitnehmererfinderrechts und haben zu diesem Rechtsgebiet vielfältig publiziert und referiert.

Zielgruppe
Für Rechts- und Patentanwälte, Verbände, Richter und Bearbeiter, die mit Fragen der betrieblichen Arbeitnehmererfindungen befasst sind sowie für Arbeitgeber und Arbeitnehmererfinder.
Weiterführende Links zu "Gesetz über Arbeitnehmererfindungen: ArbnErfG"
Zuletzt angesehen