Arbeitsschutz und Mitbestimmung von A bis Z

Das Lexikon für die Interessenvertretung

Sérgio Fernandes Fortunato, Manfred Wulff Hrsg.

Cover
jetzt vorbestellen, erscheint ca. April 2019
ca. 59,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-7663-6836-2
  • Bund-Verlag, Frankfurt
  • 1. Auflage 2019 (April 2019)
  • 500 S.
  • Buch inkl. Online-Nutzung
Vorteile auf einen Blick: Lexikalische Darstellung des gesamten Arbeitsschutzes Rasch... mehr
Produktinformationen "Arbeitsschutz und Mitbestimmung von A bis Z"
Vorteile auf einen Blick:
    Lexikalische Darstellung des gesamten Arbeitsschutzes
  • Rasch zugängliches Wissen für die Mitbestimmung im Arbeitsschutz
  • Online-Zugang zu allen Inhalten


Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu gestalten, ist Hauptaufgabe des betrieblichen Arbeitsschutzes. Das Lexikon ist dafür die ideale Arbeitshilfe. Schnell und zuverlässig informiert es in über 120 Stichwörtern über die Grundlagen und über die Rechte und Handlungsmöglichkeiten von Betriebsräten und Personalräten. Neben den Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes berücksichtigt es alle weiteren relevanten Gesetze, Verordnungen und technischen Regeln. Einbezogen sind etwa Mutterschutz- und Jugendarbeitsgesetz sowie Arbeitsstätten-, Bildschirmarbeits- und Gefahrstoffverordnung.

Aus dem Inhalt:
    Arbeitsbedingte Erkrankungen
  • Arbeitszeit
  • Bildschirmarbeit
  • Datenschutz für Gesundheitsdaten
  • Erste Hilfe
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Mehrarbeit und Überstunden
  • Nichtraucherschutz
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Psychische Belastungen
  • Schichtarbeit
  • Unterweisung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Herausgeber, Autorinnen und Autoren:
Daniela Becker, Rechtsanwältin, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, Hamburg | Dr. Ragnhild Christiansen, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, Hamburg Dr. Heiner Fechner, Rechtsanwalt; Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen | Dr. Sérgio Fernandes Fortunato, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, Freiburg | Christopher Kaempf, Rechtsanwalt, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, Hamburg Anne-Kathrin Rothhaupt, Rechtsanwältin, Büdel Rechtsanwälte, Frankfurt am Main | Michael Schubert, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltsbüro Hegarhaus, Freiburg | Ricarda Ulbrich-Weber, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht; Mediatorin, Anwaltsbüro Hegarhaus, Freiburg | Jan-Georg Wennekers, Fachanwalt für Strafrecht,im Anwaltsbüro Hegarhaus, Freiburg | Manfred Wulff, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Müller-Knapp Hjort Wulff Partnerschaft, Hamburg
Weiterführende Links zu "Arbeitsschutz und Mitbestimmung von A bis Z"
Cover BDSG
 
85,00 € *
Teilzeit Teilzeit
 
2,50 € *
Verordnung über Arbeitsstätten Verordnung über Arbeitsstätten
 
erscheint ca. Juni 2020 ca. 37,00 € *
Betriebsratswahl 2022 Betriebsratswahl 2022
 
erscheint ca. Juni 2020 ca. 34,00 € *
Europäische Arbeits- und Sozialordnung Europäische Arbeits- und Sozialordnung
 
erscheint ca. Februar 2021 ca. 42,00 € *
Cover Infektionsschutzrecht
 
erscheint ca. Dezember 2020 ca. 129,00 € *
Cover Urlaubsrecht
 
29,95 € *
Cover Praxishandbuch DSGVO
 
erscheint ca. Mai 2020 ca. 199,00 € *
Cover Telemedizin
 
69,99 € *
Cover Arbeitsrecht in der betrieblichen Praxis 2020
 
erscheint ca. März 2020 ca. 63,00 € *
Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG ) Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG )
 
erscheint ca. März 2020 ca. 64,00 € *
Zuletzt angesehen