Betriebsvereinbarungen in der Praxis

Eine Sammlung der wichtigsten Betriebsvereinbarungen mit praxisbezogenen Hinweisen

Peter Pulte, Bianca Bigos

Cover
75,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-406-73823-4
  • C. H. Beck Verlag, München
  • 4. Auflage 2014 (Juli 2014)
  • 700 S.
  • Buch inkl. Online-Nutzung
Mit großer Auswahl aktueller Formulierungsvorschlägen Das Arbeits- und Sozialrecht hat sich in... mehr
Produktinformationen "Betriebsvereinbarungen in der Praxis"
Mit großer Auswahl aktueller Formulierungsvorschlägen

Das Arbeits- und Sozialrecht hat sich in den letzten Jahren rasant verändert und entwickelt. Stichworte: Kündigungsschutzgesetz, Sozialgesetzbuch VIII, Teilzeitbeschäftigungsgesetz; Arbeitsstättenverordnung, Arbeitsschutzgesetz, Gesetz über die betriebliche Altersversorgung, neue Rechtsprechung zu fast allen Themen der Vorauflage.
Die Sammlung enthält rund 180 Muster auf CD-ROM.


Vorteile auf einen Blick

    große Auswahl aktueller Formulierungsvorschläge für die betriebliche Praxis
  • alle Formulare sind praxisorientiert erläutert, gut verständlich auch für Nichtjuristen
  • verfasst von zwei erfahrenen und in der Praxis tätigen Fachautoren


Zur Neuauflage
In die Neuauflage des Handbuches wurden folgende Muster von Betriebsvereinbarungen aufgenommen:

    Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz
  • Betrieb eines Call-Centers
  • Funktionszeiten bei der Regelung von flexiblen Arbeitszeiten
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Langzeitkonten bzw. Sabbatical
  • Häusliche Krankenpflege (Pflegeurlaub)
  • Familienpflegezeit
  • Zusatzurlaub für Nachtarbeit
  • Tätigkeit von Betriebsärzten
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Umgang mit Pandemie-Situationen im Betrieb
  • Einführung von Rückkehr- und Fehlzeitengesprächen
  • Zeugnisprämie für Auszubildende
  • Einsatz von E-Mail-Filtern
  • Nutzung mobiler Endgeräte, der Arbeitgeber zur Verfügung stellt
  • Einsatz von Navigationssystemen
  • Biometrische Zugangskontrolle
  • Mitarbeiterbefragung mittels Online-Voting
  • Einrichtung und Ausgestaltung einer Werkskantine
  • Übernahme von Umzugskosten
  • Hilfsfonds für Notlagen
  • Übernahme von Mandaten und Ehrenämtern
  • Einführung eines Hinweismanagementsystems (Whistleblowing)
  • Compliance
  • Desk-Sharing-Projekt
Weiterführende Links zu "Betriebsvereinbarungen in der Praxis"
Zuletzt angesehen